Kategorie: nachhaltig leben

Die EEG-Umlage – wer lügt, wer hat recht?

Die EEG-Umlage wird erhöht und zwar auf saftige 5,3 Cent je Kilowattstunde Strom. Damit beteiligt sich jeder Haushalt an der Energiewende und hilft mit, die Infrastruktur in Deutschland auf regenerative Energien umzustellen. Ein guter Anlass für die Gegner der Energiewende…

Nachhaltig Wohnen mit der Welt der kleinen Wünsche

Habt Ihr Euch schon einmal überlegt, was eigentlich mit dem Restholz passiert, das bei der Herstellung von Furnier anfällt? Um die dünnen Holzplatten herzustellen, wird der Baum Schicht um Schicht abgeschält, am Ende bleibt eine sogenannte Restrolle. Verwertet wird diese…

Kräuter von der Fensterbank

[asa]3572080622[/asa] Frische Kräuter enthalten Vitamine, Mineralstoffe und wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe. Wer seinen eigenen Kräutergarten auf der Fensterbank kultiviert, kann mit dem gesunden Grün jedes Gericht aufwerten und zwar geschmacklich, inhaltlich und auch optisch. Frische Kräuter – wohlschmeckend, gesund und heilend…

Nachhaltiges Bauen wird immer wichtiger

Nachhaltiges Bauen ist heute als Schlagwort für Energieeinsparung beim Hausbau weit verbreitet. Nicht wenige Bauwillige, die sich in einem Wohntrend-Blog und ähnlichen informativen Seiten über Energiesparen im Haus erkundigen, setzen diesen Begriff deshalb mit Wärmedämmung und modernen Heizungsanlagen gleich. Zwar…

Aus alt mach neu: Gebrauchtmöbel sind schwer im Trend

Wegwerfen war gestern, recyceln ist heute. Die Einsicht, dass es aus dem sorglosen und nicht selten auch verantwortungslosen Konsumverhalten bald ein ganz böses Erwachen geben könnte, rückt gebrauchte und insgeheim oft lieb gewordene Gegenstände in ein neues Licht. Vieles, was…