Ökostrom – Was ist das und wie krieg ich das?

Die Atomkatastrophe in Fukushima hat viele Menschen dazu bewogen, auf Ökostrom umzustellen und auch Verbraucher, die Wert auf Nachhaltigkeit legen, wechseln auf ökologisch erzeugten Strom um. Fündig geworden sind viele Verbraucher durch einen Tarifvergleich. Allerdings ist Ökostrom nicht gleich Ökostrom – Vor einem Anbieterwechsel sollte man sich gründlich informieren!

Günstige Ökostrom-Anbieter über Tarifvergleich finden

Auch die kommunalen Stadtwerke und lokale Energieversorger bieten Ökostromtarife an. Anbieter mit günstigen Preisen findet man per Tarifvergleich. Meist sind die Ökostromtarife im Vergleich zu den Grundversorgern günstiger. Vor Abschluß des Vertrages sollte man sich unbedingt die Tarifinformationen sowie die Vertragsbedingungen durchlesen.

Wer allerdings auf Nummer sicher gehen will, der wählt für einen Ökostromtarif einen der oben genannten Anbieter. Denn konventionelle Stromversorger generieren Ökostromtarife häufig durch den Einkauf von Zertifikaten. Ich selbst bin seit über einem Jahr Kunde der Naturstrom AG und hochzufrieden, mit Service, Preis und Leistung des Anbieters.

Wann ist Ökostrom wirklich öko?

Es gibt verschiedene Varianten von Strom, der über Label und Zertifikate als ökologisch deklariert wird. Doch nicht jede dieser Varianten ist „echter“ Ökostrom und wird aus regenerativen Energien produziert. Häufig wird ein Strom dadurch Öko, dass entsprechende Zertifikate hin- und hergeschoben werden. Dazu wird das RECS-System genutzt, bei dem der Strom in ein physisches und ein virtuelles Produkt aufgeteilt werden. Durch einen Etikettentausch wird aus ganz normalem Atom- und Kohlestrom plötzlich Ökostrom.

„Echter“ Ökostrom stammt aus regenerativen Energieträgern wie Windkraftanalgen, Photovoltaik oder Biogasanlagen. Zertifikate, bei denen sich der Verbraucher darauf verlassen kann, dass es sich bei dem Produkt wirklich um Ökostrom handelt, vergeben das ok-power Label, das GrünerStromLabel oder die TÜV-Zertifikate. Im Augenblick gibt es in Deutschland vier Anbieter, die garantiert reinen Ökostrom verkaufen:

  • Naturstrom AG
  • EWS Schönau GmbH
  • Greenpeace Energy eG
  • LichtBlick AG