Kategorie: Dies und Das

Was geht ohne Geld – Die Kunst zu tauschen

Eine Mail mit diesem Titel hatte ich vor einigen Tagen in meinem Mail-Postfach und war wieder einmal erfreut und erstaunt, was in unserer kleinen Stadt Perleberg von engagierten Menschen so alles auf die Beine gestellt wird. Auf einem Treffen sollen…

Aside

Die Folgen, die die Überfischung der Weltmeere mit sich bringt, nehmen zunehmend dramatische Ausmaße an. Seit Jahrzehnten werden die Bestände erbarmungslos geplündert, laut Meinung von Experten sind etwa 90% des Mittelmeers überfischt. Um auf diese Entwicklung zu reagieren hat die EU eine Reform in die Wege geleitet, die die Ausrottung der Spezies Fisch in unseren Meeren stoppen soll. Bringt das noch etwas? Und wird sich in der Zukunft wirklich etwas ändern?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich eine Dokumentation „Bis zum letzten Fang – Das Geschäft mit dem Fisch“ auf arte.tv, die heute abend um 20:15 Uhr ausgestrahlt wird, eine Wiederholung wird es am 16.01. um 9 Uhr geben.

In der Dokumentation wird nicht nur die Entwicklung der Überfischung in Europa beleuchtet. Die Filmemacher befassen sich auch mit der Fischproduktion in Asien und Afrika – dort werden die Meere noch weitaus gnadenloser leergeräumt, hinzukommen die sozialen Bedingungen unter denen die Menschen in der Fischereiindustrie arbeiten müssen. Kinder- und Sklavenarbeit sind an der Tagesordnung.

FA!R 2013 – vom 06. – 08. September – Diskussionen und Vorträge auf der Umweltmesse in Dortmund

Bildquelle: © Beboy – Fotolia.com Vom 06. bis 08. September findet in den Messe Westfalenhallen Dortmund die FA!R 2013 – Fair Trade & Friends statt. Upcycling, Recycling und Gemeinschaftlicher Konsum spielen dieses Jahr neben dem „klassischen“ Fairen Handel eine Rolle.…

Kräuter von der Fensterbank

[asa]3572080622[/asa] Frische Kräuter enthalten Vitamine, Mineralstoffe und wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe. Wer seinen eigenen Kräutergarten auf der Fensterbank kultiviert, kann mit dem gesunden Grün jedes Gericht aufwerten und zwar geschmacklich, inhaltlich und auch optisch. Frische Kräuter – wohlschmeckend, gesund und heilend…

i-om Meditationshocker- Es geht auch ökologisch

Meditation ist eine Form der Glückseligkeit. Doch wie glückselig machen denn die Materialien, die für Meditationskissen und Hocker, Decken und Kleidung verwendet werden? Vielfach geschmückt mit bunten Motiven, die aus der indischen Kultur stammen, bunte Stoffe und Farben, zu vieles…