Umweltverträglicher Urlaub für die ganze Familie: Heiligenhafen an der Ostsee

Ostseestrand mit Möwe

Bildquelle Oliver Wenk

Bildquelle: Oliver Wenk

Um einen erholsamen und erlebnisreichen Familienurlaub zu verbringen, muss nicht zwangsläufig eine Flugreise gebucht werden. Vor allem für Familien mit Kindern ist die Ostsee ein perfektes Urlaubsziel. Einer der beliebtesten Urlaubsorte ist das Ostseebad Heiligenhafen. Wegen des schönen Yachthafens ist Heiligenhafen ein beliebter Treffpunkt für Hobbysegler. Auch in der Stadt selbst gibt es viel für Ostseeurlauber zu entdecken. Am schönen Ostseestrand können Familien mit Kindern einen erholsamen Badeurlaub verbringen und ausgedehnte Strandwanderungen entlang der rauen Steilküste unternehmen, bei denen viele spannende Beobachtungen in der Natur gemacht und Fossilien aus längst vergangenen Zeiten gesammelt werden können.

Umweltschutz im Urlaub – von Anfang an!

Bei den Aktivitäten, die an der Ostsee unternommen werden könnten, sollte die Umwelt nicht zu kurz kommen. Statt einer  Anreise mit dem Auto kann auf die Bahn umgestiegen werden, wer auf das Auto angewiesen ist, kann den entstandenen CO2 Ausstoß neutralisieren. Die einzelnen Unternehmungen können mit dem Fahrrad ebenso gut wie mit dem Auto erreicht werden. Während der kleinen Touren sollte selbstverständlich auch darauf geachtet werden, dass kein Müll in der Gegend liegt.

Doch sollte man nicht nur ökologisch denken. Auf den Kauf von Souvenirs sollte möglichst verzichtet werden. Diese werden in der Massenproduktion hergestellt und stammen häufig von Produktionsstätten mit unterbezahlten Arbeitern. Lieber schaut man bei den selbst gefertigten Einzelstücken vorbei, die eine kleine örtliche Erinnerung an den Urlaub verschaffen.

Abwechslung an der Ostsee ist garantiert!

Heiligenhafen bietet den Urlaubern ein abwechslungsreiches Kulturangebot sowie zahlreiche Sport- und Freizeitaktivitäten. In dem Ostseebad werden Beachvolleyball, Fußball, Boule als sportliche Aktivitäten angeboten. Eine Kletterwand wird zum Erklimmen zur Verfügung gestellt. Die Spielfelder befinden sich direkt an der Promenade, ebenso wie öffentliche Grillplätze. Als Unterkünfte sind bei Familien, die ihren Urlaub in Heiligenhafen verbringen möchten, Ferienwohnungen besonders beliebt. Eine gemütlich von einem privaten Vermieter eingerichtete Ferienwohnung kann in aller Ruhe gemeinsam von allen Familienmitgliedern zu Hause am PC bei ausgesucht und mit einem einzigen Mausklick verbindlich gebucht werden.

Geschichte und Kultur für Interessierte

Für alle Personen, die sich für Geschichte und Kultur interessieren, hat das Ostseebad Heiligenhafen einiges zu bieten. Über die Stadtgeschichte informiert das Heimatmuseum. Weitere interessante Sehenswürdigkeiten sind der Yachthafen, in denen Segelschiffe aus aller Welt beim Ankern und beim Ablegen beobachtet werden können, die schönen alten Villen am Strand sowie die nostalgische Kirche. Der 12 Meter hohe, runde Leuchtturm mit der eisernen Laterne wurde im Jahr 1907 errichtet und ist eines der beliebtesten Fotomotive. In der Umgebung von Heiligenhafen ist der Eselpark in Nessendorf, die Ostseeerlebniswelt, wo Eltern mit Kindern eine Zeitreise durch die Ostsee unternehmen können. Das Meeresmuseum Fehmarn mit einem gigantischen Aquarium ist ein Ausflugsziel, welches die gesamte Familie begeistert.

Vielen Dank für diesen Gastartikel über Urlaub an der Ostsee von Sonja Krause vom Aktiv-Reise Netz!